Selbstliebe

Was bedeutet Selbstliebe für mich?

Selbstliebe bedeutet, in jeder Lebenslage offen für dich zu sein und dir selbst freundlich zu begegnen.
Viele von uns leiden an einer seelischen Autoimmunerkrankung. Ein Teil unseres Ichs kämpft gegen einen anderen Teil unseres Wesens. Das kostet enorm viel Lebensenergie!
Doch dieser Kampf ist absolut sinnlos, denn alles was wir bekämpfen wird stärker!
Wenn wir Aspekte an uns ablehnen, schwächen wir uns selbst. Wir finden keine Ruhe…
Und wir kreieren im Außen Situationen, die unsere Selbstablehnung spiegeln.
Es gibt drei Ebenen auf denen wir gegen uns kämpfen können. Gegen unseren Körper, gegen unsere Gedanken und gegen unsere Gefühle.
Der erste Schritt in Richtung Frieden ist, einfach ehrlich anzuerkennen, wo und wie Du gegen dich selbst kämpfst!
Viele Jahre habe ich mir von Menschen, die mich genauso oberflächlich und streng wie ich mich selbst  betrachtet und bewertet haben , Anerkennung und Aufmerksamkeit erhascht. Bis ich endlich gemerkt habe, dass ICH diejenige bin, die liebevoll, aufmerksam und zufrieden mit mir sein sollte. Meine Maßstäbe für Schönheit, Zufriedenheit und Selbstbild waren verschoben. Und dementsprechend habe ich eben solche Menschen angezogen und so setzte sich der Teufelskreis fort.
Erst als mein Körper schrie und mich mit aller Kraft versucht hat auf die Disballancen aufmerksam zu machen, bin ich aufgewacht. Zum Glück war es nicht zu spät. Es ist nie zu spät für Erkenntnis und Korrektur.
Ich möchte dich herzlich dazu einladen, dich von selbstauferlegten Vorgaben und Muster zu lösen. Lerne dich von Innen nach Außen kennen und lieben. Du bist absolut perfekt, so wie DU bist. Eben ein Unikat !!!
Versöhne dich wieder mit deinem inneren Kern. Sei liebevoll und nachsichtig mit dir. Es gibt keine Fehler an dir, es sei denn, du definierst diese für dich.
Wer dich ebenso liebt wie du dich selbst, der wird nie was an dir auszusetzen haben. Also, komm, lass uns endlich aufwachen und unsere wahre, innere Schönheit erlangen.
Umarme dich liebevoll und sage es laut: „Ich liebe mich“!!!
 Deine Marjam